– Preisträger des Bremer Tierschutzpreises 2009 – Preisträger des Tierschutzpreises 2006 der Mechtold-Stiftung für Tierschutz, Frankfurt/M. –

Zurzeit können keine Papageien in das Fluggehege aufgenommen werden.

Publikumstage 2016 | 25.04.2016

Auch in diesem Jahr werden im Fluggehege für geschädigte Papageien Publikumstage durchgeführt. Sie finden statt am: So., 22.05. | So.,19.06. | Sa., 23.07. | So. 24.07. | So., 21.08. | So. 18.09. | So. 16.10. Geöffnet ist das Fluggehege von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die Besucher lernen an den Publikumstagen nicht nur die Papageien […]

Frische Weidenäste für unsere Papageien | 13.03.2016

Heute haben unsere Papageien in den Flughallen und in den Krankenräumen die ersten frischen Weideäste in diesem Jahr bekommen. Die Rinde der Weidenäste und – im Frühling – die pelzigen Knospen sind sehr beliebt bei den Papageien. Die Rinde der Weide ist zudem ein wichtiges Heilmittel der Naturmedizin: Die Rinde enthält den Wirkstoff Salicin, der […]

Renovierungsarbeiten im Fluggehege | 09.02.2016

Die Winterpause im Fluggehege wird auch in diesem Jahr für wichtige Renovierungsarbeiten genutzt. Begonnen wurde mit der Instandsetzung des bisherigen Behandlungsraumes, der unmittelbar an die Futterstation grenzt. Da der Raum schon seit längerer Zeit nicht mehr für die Durchführung tiermedizinischer Behandlungen genutzt wurde, sondern im Wesentlichen zur Unterbringung von akut erkrankten Papageien oder für die […]

Papageien als Kunstobjekte missbraucht! | 04.12.2015

Am Freitag, dem 27.11.2015, wurde in den Räumen der Bremer ‚Gesellschaft für aktuelle Kunst‘ (GAK) eine Ausstellung eröffnet, in der bis zum 31.01.2016 u. a. eine Rauminstallation mit zwei lebenden Blaustirnamazonen gezeigt wird, über die der ‚Weser-Kurier‘ (Bremen) in seiner Ausgabe vom 27.11.2015 begeistert berichtete: „Sie lieben Erdnüsse, können sogar sprechen und fliegen auch gerne […]

Erfolgreiche Publikumstage 2015 | 03.12.2015

Zu den sieben Publikumstagen, die wir in diesem Jahr durchgeführt haben, kamen insgesamt 521 Besucher (aus dem gesamten Bundesgebiet und teilweise auch aus dem europäischen Ausland), das waren pro Publikumstag nahezu 75 Besucher. Auch wenn das Fluggehege an den Publikumstagen immer nur von 14 bis 17 Uhr geöffnet war, so blieb doch genügend Zeit für […]

Papageien brauchen Ton- und Lehmerde | 22.11.2015

Von wild lebenden Papageien ist seit langem bekannt, dass sie Erde fressen; ein Verhalten, das in der Wissenschaft als ‚Geophagie‘ bezeichnet wird. Insbesondere die Untersuchungen von J.Gilardi (University of California) und seinen Kollegen in den 1990ger Jahren haben Aufschluss über die Funktionen der Geophagie bei Papageien (1) gegeben und populäre Erklärungen für dieses Fressverhalten widerlegt, […]

Hopfenranken müssen entfernt werden | 06.11.2015

Um in den Flughallen in den Sommermonaten eine natürliche Schattierung zu erreichen, wurde dort Hopfen angepflanzt, der an der Verdrahtung hochrankt. Die Papageien genießen nicht nur den Schatten durch den Hopfen, sondern auch die Hopfendolden im Spätsommer. Jedes Jahr im Spätherbst – spätestens vor dem ersten Frost – müssen die Hopfenranken entfernt werden, was für […]

ZDF berichtet über unsere Arbeit | 03.11.2015

Am 15.10.2015 besuchte ein ZDF-Team unser Fluggehege, um Filmaufnahmen für einen Beitrag zur ‚ZDF-drehscheibe‘ zu machen. In der heutigen’ZDF-drehscheibe‘ wurde der Beitrag gesendet. Wer sich den Beitrag ansehen möchte, kann es hier tun: ZDF-drehscheibe vom 03.11.2015 (Sendung ansehen)

weitere Informationen

Spendenkonto

IBAN: DE35 2902 0000 0000 0273 11
BIC: NEELDE22XXX

Neues Video aus dem Fluggehege:

Graupapageien im Regen

| Kontakt | Copyright Papageienschutz-Centrum Bremen e. V. | Impressum |